Counter M/Y/D/S Tier-GrafikenZuchtverzeichnisBitte weitersagen, wenn Dir die Seite gefällt

www.chamaeleons-solingen.de

Eltern und "Kinder"

Fridolin

Diese Seite wird noch eine Weile eine Baustelle sein, denn die "Kinder" des 2. Geleges sind noch in den Eiern und werden etwa Mai 2015 erwartet.
Ich werde diese Seite immer mal wieder neu bearbeiten und ergänzen wenn es was neues gibt.
Aber ein paar Bilder gibt es ja schon.
----> Fridolin, jetzt ca 3,5 Jahre alt
Im Januar 2012 kam er als 2. Chamäleon zu uns.
Er ist ein ganz Lieber, der auch kein Problem damit hat, wenn man in seinem Beisein das Terra umstruckturieren muß.

 

Lieschen

Das hier ist die Dame des Hauses, Lieschen.

Sie war die erste hier im Haus und ist seit November 2011 da. Sie ist jetzt 3 Jahre alt und hatte aktuell ihr 2. Gelege am 02.11.2014
Zu Anfang war sie sehr scheu und furchtbar verzickt.
Aber das hat sich gelegt und sie ist sehr umgänglich geworden. Nur wenn sie die Futterdose sieht, kennt sie keine Verwandten, da wird wild auf alles geschossen was sich bewegt.
Auch schon mal auf meine Brille.

 

"Kinder"

So, da sind sie also, unsere 60 "Kinderlein".
Verteilt auf 9 Heimchendosen im Inkubator bei durchschnittlich 25°.

Wir hatten uns in diesem Sommer entschlossen die beiden zu verpaaren. Auch hier gab es Einwände dagegen, weil es ja schon soviele Jemenchaämelons gebe.
Wir haben es trotzdem versucht und freuen uns auch drauf.

Nach 2 Fehlversuchen (Lieschen hat Ihren Fridolin ganz kräftig in die Schranken gewiesen) hatte sie dann doch ein Einsehen und es hat im Juli 2012 dann geklappt.
Nach 23 Tagen Trächtigkeit legte sie dann problemlos ihre Eier ab.
Das war unglaublich aufregend, denn wir rechneten nicht mit 61 Eiern (1 Ei fiel ein)
Die hatte sie auch so versteckt abgelegt, das wir das komplette Terrarium ausräumen mußten, um sie zu finden.
Nun haben wir sie im Inkubator, kontrollieren regelmäßig und bis jetzt ist alles ok.
Ob denn aus allen Eier Babys schlüpfen werden, ist ja auch nicht gesagt.

Ich werde regelmäßig Bericht erstatten!


 

Jungtiere

Zwischen dem 21.03.2013 und dem 28.04.2013 schlüpften aus den 61 inkubierten Eiern 45 kleine Jemenminis.

Durch die lange Inkubationszeit von 240 Tagen schlüpften überwiegend weibliche Chamäleons, das Verhältnis lag bei 2/3 Weibchen und 1/3 Männchen.
Wir hatten nur 2 Ausfälle und konnten so nach 3 Monaten mit der Abgabe von 43 Chamäleons beginnen.
Bei all unseren Käufern hatten wir ein gutes Gefühl, mit einigen stehen wir noch in freundschaftlichen Kontakt und bekommen so immer mal wieder Rückmeldungen über unsere verkauften Tiere.

Den Schlupf des 2. Geleges erwarten wir im Frühsommer 2015.